DRUCKEN

Datenschutz in der Pensionsversicherungsanstalt


Um die ihr gesetzlich zugewiesenen Aufgaben erfüllen zu können, verarbeitet die Pensionsversicherungsanstalt Daten unterschiedlichster Art. Darunter befinden sich auch personenbezogene Daten, also solche Daten, die sich auf Sie persönlich beziehen. Die Pensionsversicherungsanstalt behandelt Ihre personenbezogenen Daten streng vertraulich und unter Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen. Zusätzlich werden bei der Verarbeitung Ihrer Daten auch allfällige berufliche Verschwiegenheitspflichten eingehalten.

Die Pensionsversicherungsanstalt kommt daher auch ihrer Verpflichtung zur Information gemäß der Artikel 13 und 14 Datenschutz-Grundverordnung (Verordnung EU 2016/679, DSGVO) nach.
Abhängig davon, ob die Pensionsversicherungsanstalt von Ihnen als
Kundin/Kunde (Versicherte oder Versicherter, Antragsteller/in, Leistungsbezieher/in oder Mitarbeiter/in (Bewerber/in, ehemaliger Mitarbeiter/in) oder Geschäftspartner/in (hierunter fallen auch sonstige Personen) personenbezogene Daten verarbeitet, stellen wir Ihnen die entsprechende gezielte Information dazu, in einem eigenen ebenso bezeichneten PDF zum Download zur Verfügung.


linkKundin/Kunde - Datenschutzinformation (127.2 KB)

linkMitarbeiterin/Mitarbeiter - Datenschutzinformation (140.3 KB)

linkGeschäftspartner/in und Sonstige - Datenschutzinformation (120.6 KB)

 

Zuletzt aktualisiert am 25. Mai 2018