DRUCKEN

E-Zustellung

Pensionsversicherungsanstalt nützt die E-Zustellung, die zuverlässige Online-Post

Mit der E-Zustellung erhalten Sie wichtige Nachrichten (wie zB von Bundesbehörden) über Ihr neues digitales Postfach - rascher, einfacher und sicherer als mit herkömmlicher Post. Die E-Zustellung ist ein von Wirtschaftskammer Österreich und Bundeskanzleramt standardisiertes, digitales Postservice.


up

Welche Vorteile habe ich durch die E-Zustellung?

  • Erhalten Sie wichtige Nachrichten (wie zB Behördenpost) sowie eingeschriebene Briefe bequem über Ihr Postfach und ersparen Sie sich den Weg zum Postamt.
  • Garantierter Datenschutz
  • Kostenloses elektronisches Postfach
  • Garantiert SPAM-frei
  • 7 Tage – 24 Stunden geöffnet
  • Weltweit erreichbar
  • Dokumente können elektronisch abgelegt werden
  • Verkürzte Verfahrenszeiten
  • Sie leisten einen Beitrag zur Reduktion des CO2- Ausstoßes durch weniger Papierverbrauch und die Vermeidung von Transportwegen.
up

Wie funktioniert die E-Zustellung?

Auf Wunsch senden wir Ihnen gerne wichtige Briefe der Pensionsversicherungsanstalt in Zukunft per E-Zustellung elektronisch zu – sicherer als ein E-Mail, schneller als die Post.

In Ihr zentrales digitales Postfach werden Ihnen künftig nicht nur Briefe der Pensionsversicherung, sondern auch Post von Behörden, Banken, Versicherungen, Gerichten etc. zugestellt. Der gelbe Zettel im Briefkasten entfällt.

Über den Empfang jeder E-Zustellung werden Sie unter der von Ihnen bekannt gegebenen E-Mailadresse informiert.

Das digitale Postfach steht Ihnen beim E-Zustelldienst Ihrer Wahl kostenfrei zur Verfügung.

up

WIe komme ich zu meinem digitalen Postfach?

Um behördliche Schriftstücke direkt in Ihrem digitalen Postfach empfangen zu können, ist eine einmalige und kostenlose Registrierung mit Handysignatur oder Bürgerkarte bei einem elektronischen Zustelldienst erforderlich.

Sobald Sie eine E-Zustellung erhalten, werden Sie via E-Mail benachrichtigt. Nach dem Login bei Ihrem Zustelldienst finden Sie Ihre Post im Eingangspostfach.

Zuletzt aktualisiert am 17. Mai 2017